Die in Saarbrücken ansässige CosmosDirekt-Versicherungsgruppe, die zum Finanzkonzern Generali Deutschland gehört, ist aktuell sowohl der größte Risiko-Lebensversicherer in Deutschland als auch die größte nationale Direktversicherung. Im Jahr 1950 unter der Firmierung „Vereinigte Saarländische Volkshilfe und Terra Volks- und Lebensversicherungs-Aktiengesellschaft“ gegründet, erfolgte bereits zehn Jahre später (1960) die Namensänderung in Cosmos Lebensversicherungs AG. In den reinen Direktvertrieb ist das Unternehmen dann 1981 eingestiegen. Binnen rund drei Jahrzehnten hat sich CosmosDirekt nunmehr zum Marktführer im Segment Risiko-Lebensversicherung entwickelt, wobei inzwischen über 1.000 Mitarbeiter für den Direktversicherer tätig sind. Nicht umsonst ist die Risikolebensversicherung von CosmosDirekt von der renommierten Institution Stiftung Warentest bereits 15 Mal in ununterbrochener Folge zum Testsieger erklärt respektive gewählt worden.

CosmosDirekt: Risikolebensversicherung ist das Hauptprodukt des Direktversicherers

Zwar befinden sich im Portfolio von CosmosDirekt zahlreiche Produkte aus den Bereichen Versicherungen, Altersvorsorge, Finanzierung sowie Banking und Anlage, aber als Hauptprodukt des Direktversicherers fungiert in erster Linie die Risiko-Lebensversicherung. Mit einer entsprechenden Risiko-Lebensversicherung kann diesbezüglich der jeweilige Versicherungsnehmer dafür sorgen, dass seine Familie bzw. die Hinterbliebenen bei seinem eigenen Ableben finanziell abgesichert sind und über ausreichend Kapital verfügen. Im Gegensatz zur Kapital-Lebensversicherung sind die Beiträge prinzipiell geringer respektive günstiger konzeptioniert. Dies liegt daran, dass es bei einer Risiko-Lebensversicherung nur zu einer Auszahlung der vertraglich fixierten Summe kommt, wenn der Versicherungsnehmer vor Ende der vereinbarten Vertragsaufzeit verstirbt.

Risiko-Lebensversicherung ist 15 Jahre in Folge Testsieger bei Stiftung Warentest geworden

Die Beitragsstruktur des Versicherungsunternehmen CosmosDirekt kann im Vergleich zu anderen Anbietern innerhalb dieses Segments als äußerst preisgünstig bezeichnet werden. Nachhaltig untermauert wird diese Tatsache durch die Ergebnisse in verschiedenen Testmagazinen. So konnte sich die Risikolebensversicherung von CosmosDirekt zum Beispiel im renommierten Testmagazin der Stiftung Warentest 15 Jahre in Folge im Hinblick auf die Preis- bzw. Tarifgestaltung durchsetzen und wurde jedes Mal dank der günstigsten Tarife als Testsieger ausgewiesen. Unter bestimmten Voraussetzungen respektive Bedingungen kann diesbezüglich – laut Eigenwerbung auf der unternehmenseigenen Internet-Seite (cosmosdirekt.de) – bereits ab einem monatlichen Beitrag von 2,34 Euro der Abschluss einer Risikolebensversicherung realisiert werden. Besonders hervor gehoben von der Stiftung Warentest wurden aber der Tarif „CR/Basis-Schutz“, der auch im vergangenen Jahr im Test der Stiftung Warentest (April 2013) im Vergleich zu 36 anderen Versicherern bzw. Risiko-Lebensversicherungen am besten abschneiden konnte. Auch bei den so bezeichneten Raucher-Tarifen bietet CosmosDirekt gemäß des entsprechenden Testurteils die günstigste Jahresprämie aller getesteten Versicherungsunternehmen.

CosmosDirekt kann auch mit einem hohen Maß an Service kontinuierlich punkten

Neben den Top-Ergebnissen in der Zeitschrift „Finanztest“ (Stiftung Warentest) bestätigte des Weiteren die Zeitschrift „Focus Money“, die in ihrem Test vom 14.06.2013 im Hinblick auf die Qualitätskomponenten expliziter Risiko-Lebensversicherungen, CosmosDirekt auf einem hervorragenden dritten Platz sah. Zudem bescheinigte das Deutsche Institut für Service-Qualität (DISQ) in einem umfassenden Test von Risikolebensversicherungen, dass der Direktversicherer CosmosDirekt ein hohes Maß an Servicequalität bietet. So bot CosmosDirekt im Vergleich mit 22 anderen Risikolebensversicherern den mit Abstand besten Service; insgesamt belegte die Versicherungsgesellschaft dank der hohen Zufriedenheit der beteiligten Tester den zweiten Rang.

Risikolebensversicherung von CosmosDirekt: Drei Wahlmöglichkeiten stehen zur Verfügung

Grundsätzlich hat CosmosDirekt eine Risikolebensversicherung, die zwei unterschiedliche Tarifoptionen offeriert, sowie eine so bezeichnete flexible Risiko-Lebensversicherung im Angebotsportfolio integriert. Bei der „normalen“ Risikolebensversicherung können die jeweiligen Interessenten zwischen den Tarifen Basis und Comfort wählen. Während die Basis-Variante diesbezüglich einen umfassenden Grundschutz gewährleistet, kann der Comfort-Tarif mit seinen Specials rund um eine vorgezogene Todesfall-Leistung, eine Verlängerungs-Option, den Kinderbonus sowie der Nachversicherungs-Garantie als Top-Schutz mit Mehrwert bietenden Extras bezeichnet werden. So kann es im letzteren Fall beispielsweise auch schon zu einer Auszahlung der vereinbarten Summe kommen, wenn beim Versicherungsnehmer eine unheilbare, tödlich verlaufende Krankheit diagnostiziert worden ist.

Demgegenüber kann die flexible Risiko-Lebensversicherung quasi als Restschuldversicherung genutzt bzw. eingesetzt werden. Dabei deckt – unabhängig von der tilgungsfreien Zeit – die vereinbarte Versicherungssumme die Restschuld durchgehend ab. Somit kann mit der flexiblen Risikolebensversicherung von CosmosDirekt eine bedarfsgerechte Absicherung der Familie innerhalb einer äußerst günstigen Tarifstruktur realisiert werden, da im Todesfall des Versicherungsnehmers die Rückzahlung eines zuvor aufgenommenen Darlehens für die Hinterbliebenen abgesichert ist.

Comments are closed.