06.02.2013

Wann kann die Risikolebensversicherung Leistungen verweigern?

Die Risikolebensversicherung dient der Absicherung von Hinterbliebenen. Die Einreichung eines Totenscheins reicht aber nicht aus, um sofort Leistungen aus dem Vertrag zu beziehen. Die Versicherungsgesellschaft behält sich das Prüfungsrecht vor, ob ein Anspruch auf die Versicherungssumme besteht – und kann diese in bestimmten Fällen auch verzögern oder verweigern.

Zum Artikel →
22.01.2013

Wie ermittle ich die richtige Riskolebensversicherungssumme?

Die Risikolebensversicherung ist trotz im Dezember 2012 eingeführter Unisex-Tarife weiterhin eine der günstigsten Absicherungen für Hinterbliebene. Leider verfügen viele Versicherungsnehmer manchmal über keine bedarfsgerechte Absicherung, das heißt, die Versicherungssumme wurde falsch festgelegt. Aber wie ermittle ich eigentlich die richtige Versicherungssumme für meine Absicherung?

Zum Artikel →
08.01.2013

Neue Risikolebensversicherung? Achtung, Preise vergleichen!

Der Unisex-Tarif für Versicherungen greift inzwischen in der Branche. Das hat nicht nur zur Folge, dass für Frauen und Männer die Beiträge bei Versicherungen angeglichen wurden, um Ungerechtigkeiten zwischen den Geschlechtern zu beenden. Viele Versicherer haben die Einführung der Unisex-Tarife leider auch zur versteckten Erhöhung ihrer Beiträge genutzt.

Zum Artikel →
27.12.2012

Die Risikolebensversicherung mit Sofortzusage – wenn kurzfristiger Schutz gefragt ist

Wenn eine Risikolebensversicherung abgeschlossen wird, dann besteht eine gewisse Wartezeit, bis der Antrag von der Versicherungsgesellschaft angenommen wurde. Aber auch wenn dringender Versicherungsschutz erforderlich ist, kann man inzwischen eine Lösung erzielen.

Zum Artikel →
17.12.2012

Risikolebensversicherung – wer sollte in der Familie versichert sein?

Wer eine Risikolebensversicherung abschließt, sollte vor dem Vertragsabschluss einige Faktoren berücksichtigen. Auch wer versichert wird, sollte frühzeitig und gut durchdacht werden. Nicht nur das reale Einkommen spielt hier eine wichtige Rolle.

Zum Artikel →
10.12.2012

Risikolebensversicherungen nie kündigen!

Hohe Kosten sind es, die das Leben mit Versicherungen häufig schwer machen. Dabei erscheint die Risikolebensversicherung auf den ersten Blick als die entbehrlichste Versicherung. Genau die sollte man aber nie kündigen! 

Zum Artikel →
04.12.2012

Die Riskolebensversicherung bei finanziellen Engpässen kündigen?

Risikolebensversicherungen dienen der Absicherung von Hinterbliebenen. Auch als Absicherung von Darlehen für Alleinstehende werden diese Versicherungen gern genutzt. Aber was soll ich tun, wenn in der Vertragslaufzeit der Risikolebensversicherung bei mir finanzielle Engpässe eintreten? Ist eine Kündung sinnvoll oder überhaupt möglich? Und – wenn ja – welche Folgen hat die

Zum Artikel →
26.11.2012

Unisextarife bei der Risikolebensversicherung – so können Frauen sparen

Die Unisextarife kommen bei der Risikolebensversicherung. Das heißt für Frauen, dass die Beiträge für sie nun deutlich spürbar angehoben werden, weil die Versicherungsgesellschaften nun gleiche Tarife für beide Geschlechter liefern müssen. Aber Frauen können derzeit noch sparen.

Zum Artikel →
20.11.2012

Die Unisex-Tarife werden am 21. Dezember 2012 eingeführt

Die Risikolebensversicherung ist nach wie vor eine maßgeschneiderte Absicherung nicht nur für junge Familien oder alle diejenigen, die sich den Traum von den eigenen vier Wänden verwirklichen. Auch wenn die Kinder schon größer sind, dann sorgt die Absicherung für den schlimmsten möglichen Fall der Fälle für ein wesentlich entspannenderes Leben.

Zum Artikel →
15.08.2012

Neuerungen bei der lebenslangen Risikolebensversicherung

Die Allianz bietet die lebenslange Risikolebensversicherung zu Zwecken der steuerlich optimierten Vermögensübertragung, aber auch zur Finanzierung der Erbschaftsteuer und der Bestattungskosten an. Um das wegen seiner lebenslangen Laufzeit relativ teure Produkt attraktiver zu gestalten, hat die Gesellschaft neue Gestaltungsmöglichkeiten geschaffen.

Zum Artikel →